Die Renaturierung gibt Vollgas

Seit gestern sind schwere Geräte im Einsatz: 

 

Zunächst werden die Wiesen vorbereitet und auf Ruhrniveau gebracht. Das bedeutet, das Gewässer selbst ist noch unbetroffen.

In der Gallerie sind aktuelle Bilder zu finden. Wir versuchen euch weiter auf dem Laufenden zu halten:

Gallerie Renaturierung

   
   

Letzte Gewässerinfos  

Renaturierung vorerst abgeschlossen

Die Bauarbeiten sind seit ein paar Wochen abgeschlossen und die Natur hat bereits begonnen sich (langsam) zu erholen.

Allerdings ist in den nächsten 1-2 Jahren noch mit einer Rückkehr der schweren Maschinen zu rechnen - wenn die ersten Hochwasser durch sind.

Die ersten wilden Forellen und eine Äsche wurden bereits gesehen.

Wir planen das "neue" Stück über die Schonzeit als Kinderstube zu nutzen und werden dementsprechende Besatzmaßnahmen durchführen.

Grundsätzlich und langfristig bleibt es aber unsere Fliegenstrecke!

Wir bitten euch aber weiterhin um Verständnis dafür, dass in diesem Teilstück vorerst nichts entnommen werden darf, bis wir euch über das Gegenteil informieren.

Ab dann werden wir auch wieder Gastkarten ausgeben.