Neben Informationen zum Vereinsleben und unserem Angelrevier finden Sie hier auch viele Bilder der einzelnen Vereinsveranstaltungen, wie z.B. dem Königsangeln und dem Familienfest

 

Die Renaturierung gibt Vollgas

Seit gestern sind schwere Geräte im Einsatz: 

 

Zunächst werden die Wiesen vorbereitet und auf Ruhrniveau gebracht. Das bedeutet, das Gewässer selbst ist noch unbetroffen.

In der Gallerie sind aktuelle Bilder zu finden. Wir versuchen euch weiter auf dem Laufenden zu halten:

Gallerie Renaturierung

Aktion Saubere Ruhr 2018

Vielen dank an die dieses Jahr wirklich zahlreichen Helfer!

Ihr habt euch die Erbsensuppe verdient! ;)

 

Unser Vorstand wurde zu großen Teilen auf der JHV im März neu gewählt.

 

Nachdem Markus Hirnstein als 1. Vorsitzender
nach vielen Jahren treuer Dienste verdient in den Ruhestand gegangen ist, 
mussten wir seinen Posten neu besetzen.

Marius Neise wurde von Markus bereits als 2. Vorsitzender auf dieses Amt vorbereitet.
So fiel es der Versammlung nicht schwer, ihn zum neuen 1. Vorsitzenden des ASV zu wählen.
 

Dadurch wurde das Amt des 2. Vorsitzenden frei.
Markus versuchte während seiner Amtszeit stehts, den Vorstand mit jungen  Mitgliedern zu besetzen.
Dies konnten wir fortführen, in dem wir Robin Siegert für die Vorstandsarbeit gewinnen konnten.
Er ist Mitglied, seit er die Rute halten kann und wird den Vorstand mit Rat und Tat bereichern.

Weiterhin wurde unser Kassierer, Christoph Hirnstein wiedergewählt.
Er führt die Finanzen des Vereins schon seit einigen Jahren sehr gewissenhaft
und ist bereit, dies auch noch weiter zu tun.

 

Wir danken allen Mitgliedern für ihr Vertrauen!
Jeder von uns ist für alle Belange für euch da!

 

Marius Neise, 1. Vorsitzender
Robin Siegert, 2. Vorsitzender
Ingo Hüttemeister, Geschäftsführer 
Stefan Nelle, Fachwart für Fischerei
Christoph Hirnstein, Kassenwart
Sebastian Harich, Schriftführer

(Kontaktdaten siehe "Der Vorstand")

Am 25. Ferbruar verstarb unser langjähriger Vorsitzender und Ehrenvorsitzender Dieter Bruhn im Alter von 84 Jahren.

Dieter war ein Mann der 1. Stunde unseres Vereins und 38 Jahre im Vorstand tätig.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Im Verein wird er immer in bester Erinnerung bleiben.

Liebe Petrijünger, 

das Jahr 2018 hat begonnen und hält viele gewohnte, neue, schöne, aber auch schwierige Aufgaben für uns bereit.

Sowohl für jeden Einzelnen, als auch für uns als Verein.

So stehen uns Gewässerpflege und -hege, Vereinsleben und auch Gewässerveränderungen bevor.

 

 Als Verein starten wir das Jahr wie gewohnt mit der Jahreshauptversammlung,

am 3. März.

Dort wollen wir alles Alte und Neue besprechen und planen.

Daher bitten wir um zahlreiche Teilnahme, damit wir gemeinsam in das Jahr 2018 starten können. 

 

Bis dahin und allzeit Petri Heil

- Der Vorstand -

 

   
   

Letzte Gewässerinfos  

Renaturierung vorerst abgeschlossen

Die Bauarbeiten sind seit ein paar Wochen abgeschlossen und die Natur hat bereits begonnen sich (langsam) zu erholen.

Allerdings ist in den nächsten 1-2 Jahren noch mit einer Rückkehr der schweren Maschinen zu rechnen - wenn die ersten Hochwasser durch sind.

Die ersten wilden Forellen und eine Äsche wurden bereits gesehen.

Wir planen das "neue" Stück über die Schonzeit als Kinderstube zu nutzen und werden dementsprechende Besatzmaßnahmen durchführen.

Grundsätzlich und langfristig bleibt es aber unsere Fliegenstrecke!

Wir bitten euch aber weiterhin um Verständnis dafür, dass in diesem Teilstück vorerst nichts entnommen werden darf, bis wir euch über das Gegenteil informieren.

Ab dann werden wir auch wieder Gastkarten ausgeben.

   

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen